Jeder Vierte wird berufsunfähig!

insumma_bbu_viactiv_lp_thumbnail

Stellen Sie sich einmal vor ...

… der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung wäre einfach.

  1. Ohne Fragen über Ihren Gesundheitszustand
  2. Beiträge so günstig, dass Sie sich absichern können, wie Sie es benötigen und nicht nur, wie Sie es sich leisten können
  3. Dauer und Höhe Ihrer Absicherung bleiben flexibel
  4. Sie zahlen nur die Beiträge für Ihr aktuelles Risiko, d.h. die Beiträge steigen mit zunehmendem Alter an, bleiben jedoch insgesamt weit unter den Ausgaben für eine klassische Berufsunfähigkeitsversicherung
  5. Und das Beste: Sie werden für Ihre Arbeitskraftabsicherung auch noch mit einem jährlichen Bonus von einer Krankenkasse belohnt
Wäre das nicht schön?

Unsere Vision

Wir von der insumma consulting AG haben Berufsunfähigkeitsschutz für Sie neu gedacht! Unsere Vision ist es, jedem Arbeitnehmer eine bezahlbare Absicherung anbieten zu können. Wir freuen uns gemeinsam mit der VIACTIV Krankenkasse Ihnen den Zugang zu diesem innovativen und bezahlbaren BU-Schutz zu ermöglichen.

Jeder Vierte wird berufsunfähig

Ihr höchstes Wirtschaftsgut ist Ihre Arbeitskraft. Ist diese durch Krankheit, Kräfteverfall oder Unfall länger oder dauerhaft beeinträchtigt, drohen harte finanzielle Einschnitte oder der soziale Abstieg.

  • Statistisch gesehen wird jeder Vierte im Laufe seines Berufslebens berufsunfähig.
  • Dauer einer durchschnittlichen Berufsunfähigkeit 3-5 Jahre
  • Hauptgrund zu über 30 % psychische Erkrankungen
Ursachen für eine Berufsunfähigkeit. © MORGEN & MORGEN, Stand 05/2020. Alle Rechte vorbehalten.

Die Lösung

Gemeinsam mit Deutschlands sportlicher Krankenkasse, der VIACTIV, ermöglichen wir Ihnen als Einzelperson den Zugang zu einer Lösung, die sonst nur Kollektiven wie Unternehmen vorbehalten ist. Dadurch entfallen z.B. die komplizierten Gesundheitsfragen und die Beiträge sind sehr günstig.

Warum sind die Beiträge so günstig?

  • Die business BU CollectPlus funktioniert ähnlich wie eine Gruppenunfallversicherung
  • Sie erhalten bei Berufsunfähigkeit die ersten 10 Jahre eine monatliche Rente
  • Bei Berufsunfähigkeit länger als 10 Jahre erhalten Sie eine Einmalzahlung in Höhe von bis zu 10 Jahresrenten*
  • Insgesamt sichern Sie also bis zu 20 Jahre ab, was für 99 % aller Personen, die berufsunfähig werden, ausreicht (BU-Phase im Durchschnitt 3-5 Jahre)

* Weiterführende Informationen finden Sie in unserem FAQ-Bereich.

10 gute Gründe für die business BU CollectPlus

Vergleich CollectPlus und normale Berufsunfähigkeits­versicherung

Erwerbs­minderungs­rente

Normale BU

CollectPlus

CollectPlus betriebliche Berufsunfähigkeitsversicherung

*In der normalen BU ist im Vorteil, wer besonders früh abschließt, während bei CollectPlus immer das individuelle Risiko zählt. Bei Anbietern normaler BU-Versicherungen gibt es stabilere und weniger stabile Tarife. Bei CollectPlus sind die risikoabhängigen Tarife und die jährliche Anpassung von vornherein festgelegt – Sie zahlen nur Ihr eigenes Risiko.

Wie kommen Sie nun in den Genuss dieser großartigen Leistung?

Mitglied werden

Werden Sie Mitglied der VIACTIV Krankenkasse.

business BU CollectPlus beantragen

Beantragen Sie die business BU CollectPlus in gewünschter Höhe.

Bonus einreichen

Reichen Sie den Bonus ein und erhalten Sie ca. 6 Wochen nach Mitgliedschaftsbeginn Ihren Bonus.

Über die VIACTIV Krankenkasse

Die CollectPlus BU-Absicherung ist eigentlich Firmenkunden vorbehalten. Zusammen mit der VIACTIV, Deutschlands sportlicher Krankenkasse, bieten wir Ihnen diese exklusive Leistung auch als Einzelperson an. Die VIACTIV gehört zu den Top-Krankenkassen im Vergleich. VIACTIV-Kunden profitieren von erstklassigem Gesundheitsschutz, kompetenter Beratung und schnellem Service. Darüber hinaus bietet Ihnen die VIACTIV viele Extras, mit denen Sie Ihr Leben aktiv und gesund gestalten. So haben Sie einen starken Partner an Ihrer Seite. Nicht nur im Krankheitsfall, sondern jeden Tag.

viactiv_video_thumbnail

VIACTIV TOP 10

Die Bestleistungen für alle, die in eine gesündere Zukunft starten wollen.
VIACTIV Bonus

Attraktive Prämie für regelmäßige Vorsorge und einen gesunden Lebensstil bei Vorliegen einer Zusatzversicherung

Versorgung in Privatkliniken

Top-Betreuung mit innovativen Therapieverfahren und exklusive Verträge mit spezialisierten Ärzten und Kliniken

VIACTIV Prämie

Ein Monatsbeitrag zurück für ein Jahr ohne Arztbesuche (Vorsorge ausgenommen)

Online-Sprechstunde mit TeleClinic

Der direkte Draht zum Arzt – unkomplizierte Hilfe ohne weite Wege und Wartezeiten, natürlich kostenfrei (Mo–Sa: 7–19 Uhr)

VIACTIV Sportcheck

Alle zwei Jahre 140 Euro Zuschuss für einen sportmedizinischen Check-up mit individueller Beratung

Professionelle Zahnreinigung

60 Euro Jahreszuschuss für nachhaltige Zahnprophylaxe beim Zahnarzt Ihrer Wahl

Facharztvermittlung

Schneller zum Profi – kompetente Unterstützung bei der Facharztsuche ohne Extrakosten

Reiseschutzimpfungen

100 Prozent Erstattung für alle von
der Ständigen Impfkommission (STIKO) empfohlenen Reiseschutzimpfungen

VIACTIV Bonus

Attraktive Prämie für regelmäßige Vor- sorge und einen gesunden Lebensstil bei Vorliegen einer Zusatzversicherung

Versorgung in Privatkliniken

Top Betreuung mit innovativen Therapie- verfahren und exklusive Verträge mit spezialisierten Ärzten und Kliniken

VIACTIV Prämie

Ein Monatsbeitrag zurück
für ein Jahr ohne Arztbesuche (Vorsorge ausgenommen)

Online-Sprechstunde mit TeleClinic

Der direkte Draht zum Arzt – unkomplizierte Hilfe ohne weite Wege und Wartezeiten, natürlich kostenfrei (Mo–Sa: 7–19 Uhr)

VIACTIV Sportcheck

Alle zwei Jahre 140 Euro Zuschuss
für einen sportmedizinischen Check-up mit individueller Beratung

Professionelle Zahnreinigung

60 Euro Jahreszuschuss für nachhaltige Zahnprophylaxe beim Zahnarzt Ihrer Wahl

VIACTIV Kurse

550 Euro Kostenübernahme im Jahr
für zertifizierte Sport- und Gesundheits- kurse wie Yoga, Pilates, Laufen und Co.

Osteopathie

360 Euro im Jahr für die alternative Behandlung von Rückenschmerzen und vielen weiteren Beschwerden

Facharztvermittlung

Schneller zum Profi – kompetente Unterstützung bei der Facharztsuche ohne Extrakosten

Reiseschutzimpfungen

100 Prozent Erstattung für alle von
der Ständigen Impfkommission (STIKO) empfohlenen Reiseschutzimpfungen

Wichtiger Hinweis: Genannt ist jeweils der maximale jährliche Zuschuss bzw. Erstattungsbetrag. Ausführliche Leistungsbeschreibungen zu allen Angeboten finden Sie online unter viactiv.de

Häufig gestellte Fragen

Versichert ist die Reduzierung der Berufsfähigkeit wegen Unfall, Krankheit oder mehr als altersbedingten Kräfteverfall um mehr als 50 %.

Wie bei Berufsunfähigkeit.

Ja, die monatliche Rente wird im Leistungsfall jährlich um den prozentualen Anstieg des Verbraucherpreisindexes angepasst, jedoch maximal 7 % pro Jahr.

Eine Bereicherung lassen die Versicherer nicht zu. Die maximal versicherbare Leistung ist auf 75 % des Einkommens begrenzt. Eine Anpassung an veränderte Einkommen ist möglich. Ebenso kann zur Berücksichtigung variabler Einkommensbestandteile ein Durchschnittswert aus den letzten Jahren gebildet werden.

Das Arbeitseinkommen. Sonstige Zins- oder Mieteinkünfte etc. werden nicht berücksichtigt, da diese auch bei Berufsunfähigkeit weiterlaufen.

Die Höhe ist frei wählbar, soweit sie unterhalb von 75 % der Arbeitseinkünfte bleibt. Falls Tantiemen etc. einbezogen werden sollen, kann dies auf Grundlage eines repräsentativen Durchschnittswertes der letzten Jahre geschehen.

Es wird individuell ein repräsentativer Durchschnittswert der letzten Jahre ermittelt.

Die Leistung endet (vorbehaltlich einer anderweitigen Individualabsprache) mit Eintritt in die gesetzliche oder eine anderweitig vereinbarte Altersrente, spätestens mit Vollendung des 67. Lebensjahres. Hierbei spielt die Kombination aus der Rente für die vorübergehende Berufsunfähigkeit und der Kapitalzahlung für die dauernde Berufsunfähigkeit keine Rolle. Im obigen Fall wird die zehnjährige vorübergehende Berufsunfähigkeit-Rente mit Ablauf des 64. Lebensjahres enden, so dass noch eine vierfache Jahresleistung als dauernde Berufsunfähigkeits-Kapital gezahlt wird, vorausgesetzt, dass die versicherte Person mit Ende 63 eine dauernde Berufsunfähigkeit nachweist.

Wenn der Vertrag nicht von einer Vertragsseite gekündigt wird, verlängert dieser sich automatisch um eine weitere Versicherungsperiode.

Der Vertrag verlängert sich nach Ablauf der Versicherungsperiode automatisch um eine weitere Versicherungsperiode. Im Falle der Erhöhung (bis 4 Mio € ) ist lediglich Ihre schriftliche Bestätigung notwendig, dass Sie weiterhin in der Lage sind, Ihrer vertraglichen Arbeit körperlich und mental nachzugehen.

Durch geeignete Unterlagen (Steuererklärung, Gehaltsnachweis, etc.).

Ja, soweit in der Kombination der Zahlungen das Ihr Einkommen überschritten wird.

Das ist vorstellbar, bisher jedoch nicht vorgekommen. Zudem zeichnen 70 Lloyd’s Syndikate das Risiko. Es werden derzeit nur drei genutzt.

Ja, wird aber nicht vorgekommen. Lloyd’s hat mit diesem Konzept seit Jahren insbesondere in den USA große Kunden versichert. Schäden von mehr als 8 Mio $ führten zu keinerlei Vertragsveränderung.

Die vorübergehende Berufsunfähigkeit ist mit dem Ertragsanteil zu versteuern. Die dauernde Berufsunfähigkeits-Leistung ist steuerfrei.

Grundsätzlich steigt der Beitrag jährlich an. Für die Altersgruppen unter 25 und ab 58 gelten Sonderregeln. Diese Prämienentwicklung steht bei Beginn des Vertrages fest. Außerhalb dieser Veränderung kann der Versicherer die Beiträge während der Laufzeit nicht erhöhen.

Die Rentenzahlung für die vorübergehende Berufsunfähigkeit beginnt nach Ablauf der vertraglich vereinbarten Karenzzeit und beträgt maximal zehn Jahre. Sofern dann eine dauernde Berufsunfähigkeit nachgewiesen wird, wird je nach Vereinbarung ein Einmalkapital in Höhe von maximal zehn vorübergehende Berufsunfähigkeitsjahresrenten gezahlt.

Die Karenzzeit beschreibt den Zeitraum zwischen Eintritt der Berufsunfähigkeit und Beginn der Leistungsphase.

Ja. Der Versicherungsschutz gilt weltweit.

Bei einer vereinbarten Karenzzeit von mindestens 60 Tagen sind Auswirkungen von COVID-19 eingeschlossen.